logo
<< zurück

Übersicht

vorwärts >>

"Der Geschichtsfreund" 1859

Jahrgang 15 (1859)

Bölsterli Joseph: Urkundliche Geschichte der Pfarrei Sempach als solcher bis auf unsere Tage. (Teil 2). Jg. 15 (1859), S. 1-106

Stürler M. von: Unterwalden im feindseligen und ausgleichenden Verhältnisse zum Gotteshause Interlachen, 1315-1349. Jg. 15 (1859), S. 107-121

Bannwart P.: Maria zum Schnee auf dem Rigiberg: (nach Th. Fassbind: Handschriftliche Sammlungen). Jg. 15 (1859), S. 122-142

Lütolf Alois: Jost von Silenen, Propst zu Beromünster, Bischof zu Grenoble und Sitten (und sein diplomatischer Einfluss auf den Burgunderkrieg). Jg. 15 (1859), S. 143-187 [Urkundliche Nachträge S. 283-289]

Schneller Joseph: Die Beraubung des Staatsschatzes im Wasserthurme zu Luzern 1748-1759: oder der sogenannte Stalderische Handel. Jg. 15 (1859), S. 188-208

Wikart Paul Anton: Das Frauenkloster Maria Opferung in Zug. Jg. 15 (1859), S. 209-256

Morel Gall: Grabschriften einiger Schweizer aus den fünf Orten in verschiedenen Kirchen zu Rom. Jg. 15 (1859), S. 257-268

Schneller Joseph: Jahrzeitbücher des Mittelalter. (Fortsetzung 10): Der Kirche zu Büron, Cantons Luzern. Jg. 15 (1859), S. 269-282