logo
<< zurück

Übersicht

vorwärts >>

"Der Geschichtsfreund" 1881

Jahrgang 36 (1881)

Bächtold Jakob: Hans Salat's Drama vom verlorenen Sohn. Hrsg. von Jakob Baechtold. Jg. 36 (1881), S. 1-90

Urkundliche Geschichte der Pfarrei Dopleschwand. Von einem Vereins-Mitglied. Jg. 36 (1881), S. 91-111

Denier Anton: Die Nikodemiten von Arth: oder der Hummelhandel. Jg. 36 (1881), S. 113-210

Rahn J. Rudolf: Zur Geschichte des Todtentanzes. Jg. 36 (1881), S. 211-233

Schiffmann Franz Josef: Die Landammänner des Landes Uri. Urkundlich festgestellt. 1. Abt.: Vom Anfange bis 1450. Jg. 36 (1881), S. 235-262 [Teil 2 in Jg. 39]

Brandstetter Josef Leopold: Die ältesten Urbarien des Klosters Rathhausen mit Anmerkungen und urkundlichen Beilagen. Jg. 36 (1881), S. 263-290

Kleine Beiträge: 1.: Frau von Rudens, eine Gottesfreundin im Lande Uri. - 2.: Anleihen des Bischofs Heinrich III. von Constanz bei Rudolf von Hünenberg. Jg. 36 (1881), S. 293-294