logo
<< zurück

Übersicht

vorwärts >>

"Der Geschichtsfreund" 1962

Jahrgang 115 (1962)

Gisler Johannes: Die spätmittelalterlichen Abtzins- und Steuerrödel von Ursern 1445-1476. Jg. 115 (1962), S. 5-108. – Orts- und Personenregister in Jg. 116

Berger Walter: Ein Arzt-Zeugnis aus dem alten Engelberg. Jg. 115 (1962), S. 109-111 [Maurus Eugen Feierabend 1752-1792]

Bütler Josef: Emigrantenhilfe des Stiftes Beromünster 1792-1797. Jg. 115 (1962), S. 112-114

Glauser Fritz: Der luzernische Jahresanfang 1350-1550. Jg. 115 (1962), S. 115-158

Andres Hans: Dr. Jodokus Knab (1593-1658). Jg. 115 (1962), S. 159-217 [Fortsetzung und Schluss zu Jg. 113 und 114]

Blaser Fritz: Vergessene Zeitungen der V alten Orte. Jg. 115 (1962), S. 218-227 [I. Das Nidwaldner-Wochenblatt von 1844]

Niederberger Ferdinand: Der erste Nidwaldner Buchdrucker. Jg. 115 (1962), S. 228-240 [Kaspar Josef Remigi von Matt, 1817-1884]

Bitzi Albert: Propst Mathias Riedweg, Domherr des Bistums Basel, gew. Vikar, Kaplan und Pfarrer von Escholzmatt und Kantonalschulinspektor (Teil 1). Jg. 115 (1962), S. 241-274