logo
<< zurück

Übersicht

vorwärts >>

"Der Geschichtsfreund" 1973

Jahrgang 126/27 (1973/74)

Stettler Bernhard: Die Herren von Hunwil im Land Obwalden. Vortrag. Jg. 126/27 (1973/74), S. 5-32

Fenner Martin: Die Bedeutung der Tellfigur im 17. und frühen 18. Jahrhundert. Jg. 126/27 (1973/74), S. 33-84 [Beilage: Ein schön New Lied Von Wilhelm Tell: Durch Hieronimum]

Mayer Beda: Zur Genealogie des Niklaus Wolf von Rippertschwand. Jg. 126/27 (1973/74), S. 85-140

Hecht Winfried: Das Juliusbanner des zugewandten Ortes Rottweil. Jg. 126/27 (1973/74), S. 141-150

Spiess Emil: Die politischen Kämpfe um Staat und Kirche in Briefen der Regeneration: Teil 2: (Baumgartner an Eduard Pfyffer u.a.). Jg. 126/27 (1973/74), S. 151-210 [Teil 1 in Jg. 122, Teil 3 in Jg. 131, Schluss in Jg. 132]

Bossard Edmund: Zuger Exlibris, Ratsherrenschilder und heraldische Blätter im XVII. und XVIII. Jahrhundert: Teil 1: (Die Künstler und Drucker u.a.). Jg. 126/27 (1973/74), S. 211-247

Siegwart Josef: Die Namen Lepontier, Adulas und Tessin als Geschichtsquellen. Jg. 126/27 (1973/74), S. 248-276. – Register zu "Mons Adulas" in Jg. 124, S. 373-477 und Etymologien der Ortsnamen