logo
<< zurück

Übersicht

vorwärts >>

"Der Geschichtsfreund" 2012

Jahrgang 165 (2012)
Redaktion: Oliver Landolt

2012

Medienlandschaft Zentralschweiz von der frühen Neuzeit bis ins 21. Jahrhundert

Vorwort von Oliver Landolt

Marcus Sandl
Zwischen Anwesenheitskommunikation und Druckmedium. Zur Geschichte der Nachrichten in der Frühen Neuzeit (mit besonderer Berücksichtigung der Innerschweiz)

Max Huber
Von Wegweisern und Echos. Unterwegs in der Luzerner Presselandschaft des 19. und 20. Jahrhunderts

Renato Morosoli
Zuger Pressegeschichte 1814-1969: ein Überblick

Erwin Horat
Die Zeitungslandschaft des Kantons Schwyz und die Herausforderung ihrer konservatorischen Sicherstellung

Das Sempacher Schlachtjahrzeit in Geschichte und Gegenwart

Einleitende Bemerkungen von Oliver Landolt

Georg Kreis
Was mit «Sempach» anfangen? Historisches Gedenken als Gestaltungs- und Erinnerungsaufgabe

Rainer Hugener
Erinnerungsort im Wandel. Das Sempacher Schlachtgedenken im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit

André Heinzer
Volkstümliches Fest, Verstorbenengedenken, vaterländischer Diskurs. Die Sempacher Gedenkfeier vom 18. bis zum 19. Jahrhundert

Jürg Schmutz
«Millionen von Menschen sterben im Krieg, und ihr feiert Schlachten». Zur politischen Instrumentalisierung der Sempacher Schlachtfeiern vom Ende des 19. Jahrhunderts bis 2011

Allgemeine Beiträge

Philippe Rogger
Mit Fürsten und Königen befreundet - Akteure, Praktiken und Konfliktpotenzial der zentralschweizerischen Pensionennetzwerke um 1500

Judith Schütz
Das Geschäft mit dem Aberglauben. Vermarktungsstrategien von Anbietern magischer Produkte auf der Luzerner Landschaft in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts

Erwin Horat
«Chömed use, ihr gottlose Chaibe, die kei Religion händ»: Einsiedeln als liberale Hochburg im konservativen Kanton Schwyz während der Regeneration

Vereinsberichte 2011

Bibliografie der Zentralschweiz für das Jahr 2009