logo
<< zurück

Übersicht

vorwärts >>

"Der Geschichtsfreund" 2013

Jahrgang 166 (2013)
Redaktion: Oliver Landolt

2012

Villmergen 1712 - ein machtpolitischer Bedeutungsveriust für die Zentralschweiz?

Oliver Landolt
Villmergen 1712 - eine Einführung. Jg. 166 (2013), S. 9-14

André Holenstein
Krieg und Frieden in der Eidgenossenschaft. Der Zweite Villmerger Krieg im Rahmen der eidgenössischen Konfliktgeschichte. Jg. 166 (2013), S. 15-35

Andreas Würgler
Reden - Schiessen - Reden. Die Tagsatzung und der Zweite Villmerger Krieg. Jg. 166 (2013), S. 37-52

Thomas Lau
«Stillesitzen» - die Rolle der neutralen Orte im Zweiten Villmerger Krieg. Jg. 166 (2013), S. 53-65

Marco Sigg
Der Nebenkriegsschauplatz an der zürcherisch-schwyzerischen Grenze im Zweiten Villmergerkrieg 1712. Jg. 166 (2013), S. 66-88

Manuel Kehrli
Vier (fünf) Helden. Die Berner «Zwölfergeneräle» und ihre Rezeption in der bildenden Kunst. Jg. 166 (2013), S. 89-104

Marco Polli-Schönborn
Angeschlagene Landesherren - aufbegehrende ennetbirgische Untertanen: Uris Krisenbewältigung 1712/13. Jg. 166 (2013), S. 105-118

Heinz Horat
Machtpose, Gelübde, Erinnerung - Zeugen des 2. Villrhergerkrieges. Jg. 166 (2013), S. 119-144

Georg Kreis
Geteilte Schweizer Geschichte - «Villmergen» und andere Konstellationen. Jg. 166 (2013), S. 145-167

Hans Stadler-Planzer
Der Eid der Landschaft Livinen. Jg. 166 (2013), S. 168-176

Weitere Beiträge

Tobias Dahinden
Alternativrouten zur Schöllenendurchquerung bei der pedestrischen Alpenpassage von Varese nach Zürich. Jg. 166 (2013), S. 177-185

Christian Pfister
Klimageschichte der Zentralschweiz um 1600. Die Aufzeichnungen des Luzerner Stadtschreibers Renward Cysat. Jg. 166 (2013), S. 187-208

Werner Lustenberger
Grenzbesetzung 1859: Luzerner marschieren nach Chiasso. Jg. 166 (2013), S. 209-229

Mike Bacher/Paolo Becchi
Der Einfluss der historischen Rechtsschule auf die Innerschweizer Politik am Beispiel des Staatsmanns Philipp Anton von Segesser (1817-1888). Jg. 166 (2013), S. 231-251

Vereinsberichte 2012

Bibliografie der Zentralschweiz für das Jahr 2010